[Rezension] Chaosprinz

Tobis Leben verlief bisher harmonisch: Aufgewachsen in einer Villa Kunterbunt, mit den besten Freunden der Welt und einer Mutter, die ihn über alles liebt. Doch als diese mit ihrem Lebensgefährten nach Afrika auswandern will, ändert sich alles. Denn Tobi zieht es nicht nach Afrika und allein in Hamburg zu leben, ist auch keine Option.
Also entschließt er sich kurzerhand zu einem drastischen Schritt und zieht zu seinem langen verschollenen Vater und dessen Familie nach München.
Dank eines kleinen Taubenunfalls am Bahnhof, Terminproblemen, gebrochenen Kinderarmen und eines hilfsbereiten Tierarztes wird Tobis Start in München zu einem Abenteuer, bei dem so einiges ziemlich chaotisch läuft – und sein neuer Stiefbruder ist nur ein kleiner Teil davon…

Titel: Chaosprinz 01 und 02
Autor: Katja Kober
Verlag: Cursed Verlag
Erschienen: März 2013
Ausgabe: Sammelschuber
Preis: 34,95 €

Obwohl es ein Erstlingswerk ist, gehört es zu meinem absoluten Liebling werken.
Von der Ersten Seite an merkt man das in diesem Buch viel Liebe zum Detail steckt. Selbst die Nebenfiguren haben Tiefgang und sind keine eindimensionalen Charaktere.
Katja Kober hat es geschafft, in einer Zeit wo man schon zufrieden sein muss wenn ein Buch die 300 Seiten erreicht, auf über Tausend ein kleines Universum zu erschaffen. Schade das dieses Universum nur um das Online Buch „Pansyndrom“ erweitert wurde.
Auch Janine Sander Hat sich mit Ihren vielen Bildern sehr viel Mühe gegeben.

Wer sich gerne in die Gay-Romance Bücherwelt wagen möchte, bekommt hier eine Geschichte voller Charme, Spaß, Tiefgründigen Charaktere, unvorhersehbaren Wendungen und Überraschungen. Außerdem ist sie von schönen Illustrationen Untermalt.

Ich gebe hier 5 von 5 Rosen und kann es nur empfehlen, auch an Leuten die sich nicht in der Welt der LBTG Comunity bewegen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s